Kategorien

Kirchlicher Friedhof Gemen

Geschichte:

Der Friedhof der Kath. Kirchengemeinde Christus-König wurde im Jahr 1847 angelegt. Auf dem Friedhofsgelände befindet sich die Kapelle der gräflich Landsberg’schen Gruft. Das Friedhofskreuz von 1875 wurde 1984 restauriert und befindet sich unter Denkmalschutz. Der Friedhof dient der Beisetzung aller Personen, die bei ihrem Tode in der Kath. Kirchengemeinde Christus König ihren Wohnsitz oder ihren gewöhnlichen Aufenthalt hatten.

 

Fakten:

Adresse des Friedhofs
Neumuehlenallee, 46325 Borken

Pfarrer
Andreas Lueke
Telefon 02861/939275

Friedhofsverwaltung
Zentralrendantur der Kath. Kirchengemeinde im Dekanat Borken, Parkstrasse 20, 46359 Heiden Telefon 02867/97300

Sprechzeiten (Pfarrbuero)
Mo., Di., Mi., Do.     07.30 bis 16.30 Uhr
Freitag                     07.30 bis 12.00 Uhr

Friedhofstraeger
Kath. Kirchengemeinde Christus-Koenig

Groesse des Friedhofs
0,75 ha

Autor: Redaktion Borkener Zeitung